• Gebrauchte Sättel biete ich nicht an.
  • Neue Sättel kann ich ab ca. 2.000,- € anbieten;
    im Maß-Konfektionsbereich ab ca. 3.500,- €.
  • Vollmaß-Sättel der Marke Morgenroth ab 5.400,- €
  • Die Lieferzeit der Maß-Konfektionssättel beträgt ca. 8-12 Wochen.
  • Gerne können sie Mustersättel probereiten und sich über die Möglichkeiten von mir beraten lassen. Bitte teilen Sie mir dies vor dem Termin mit.

Maß-Konfektionssättel

Ich arbeite mit der Maßsattlerei „Frank Baines“ sowie weiteren renommierten Herstellern aus England wie Harry Dabbs und Adam Ellis eng zusammen.

Frank Baines gehört zu den in England führenden Herstellern von handgearbeiteten Maßkonfektionssätteln für Dressur, Vielseitigkeit, Springen und Gangpferdereiten, die in über 20 Länder Weltweit exportiert werden. Der Slogan „Fit for the Future“ wird durch die moderne Baum- und Kissenkonstruktionen gewährleistet, die dem heutigen Sportpferd besonders gerecht werden: Die Sättel lassen sich vor Ort über die Kissen und das Kopfeisen bestens anpassen. Somit können Frank Baines-Sättel jederzeit der Veränderung Ihres Pferdes immer wieder angepasst werden – selbst bei Jungpferden, denn sie wachsen mit.

Der Vorteil von Maß-Konfektionssätteln ist, dass es verschiedene Modelle gibt, die Sie testen können. Das von Ihnen gewählte Modell dient dann als Basis Ihres persönlichen Maßsattels. Das Modell, was Ihren Vorstellungen entspricht, kann dann nach Ihren Wünschen und Erfordernissen in unzähligen Details individualisiert werden, da alle Sattelmodelle „made to messure“ als Einzelstück in Handarbeit auf Maß gefertigt werden.

Grundlage sind die Daten und Aufzeichnungen der Vermessung von Pferd und Reiter. So hat man beispielsweise Einfluss auf die Blattstellung, Blattlänge, Pauschenposition und Pauschenform, Sitztiefe, Lederarten, Lack, Strass und vieles mehr.

Sattelprobe

Wenn ich Sie für den Kauf eines neuen Sattels besuchen soll, ist generell eine Servicepauschale in Höhe von 200,- € zzgl. Fahrtkosten zu entrichten. Kommt es zu einem Sattelkauf oder einer Neubestellung, entfallen die Kosten für die Servicepauschale und Anfahrt.

Bestellung eines neuen Sattels

  • Bei der Bestellung eines Sattels sind alle Kosten, wie Anfahrt, Beratung und Vermessung und Auslieferung, im Kaufpreis enthalten.
  • Generell ist eine Anzahlung in Höhe von 500,- € zu entrichten. Diese wird auf den Kaufpreis angerechnet. Sollte die Bestellung storniert werden, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Anzahlung.

Bei der Bestellung eines Sattels wird durch Probereiten in einem Testsattel jedes erforderliche Detail von Pferd und Reiter festgehalten und dokumentiert. Nach dem Reiten erfolgt neben der Vermessung des Pferdes die Besprechung über die funktionelle und optische Gestaltung Ihres neuen Sattels. Diese Dokumentation gewährleistet, dass Ihr neuer Sattel schon während der Produktion so angefertigt wird, dass dieser bei der Auslieferung bereits bestmöglich passt. 9 von 10 Sätteln passen erfahrungsgemäß so gut, dass keine weiteren Korrekturen erforderlich sind.

Sie haben z.B. Einfluss auf:

  • Blattstellung, Blattlänge, Blattbreite
  • Pauschengröße/Pauschenlänge/Pauschenposition
  • Farbe des Kederbandes
  • Farbe und Art des Halbmondes und des Vor-/Hinterstoßes (z.B. Lack)
  • Farbe und Art des Leders
  • Farbe der Beschläge

Hier können Sie bereits vorab ein Frank Baines-Sattel konfigurieren.

Bezahlung bei Auslieferung Ihres ausgelieferten Sattels

Die Besuchskosten, einschließlich Anfahrt, sind im Kaufpreis des bestellten Sattels enthalten.

  • Ein Sattel kann nur per Girocard (EC-Cash oder Lastschrift) oder bar bezahlt werden.
  • Die Zahlung mit Kreditkarte ist möglich. Allerdings muss ich Ihnen die anfallenden Gebühren in Höhe von 2,65% berechnen (bei einem Sattelkauf von z.B. 2.000,- € betragen diese somit 53,- €).
  • Zahlung auf Rechnung ist möglich, in diesem Fall wird der Sattel nach Zahlungseingang nachgeliefert.

Erste Nachkontrolle

  • Nach Kauf eines neuen Sattels empfehle ich, diesen innerhalb eines Jahres überprüfen zu lassen. Die Kosten für diese Überprüfung und Anpassung sind im Kaufpreis des Sattels enthalten. Anfahrtskosten werden erhoben.

Inzahlungnahme/Kommission von gebrauchten Sätteln

  • Generell nehme ich nur gebrauchte Sättel in Kommission oder in Zahlung, die bei mir gekauft wurden. Fremdsättel nicht.
  • Daher kann ich vereinzelt auch hochwertige gebrauchte Sättel anbieten.

Rücknahme eines bei mir gekauften Sattels

  • Zu folgenden Konditionen gewähre ich eine generelle Rücknahmemöglichkeit:
    • mit 480,- € Abschlag vom Kaufpreis (als Aufwandsentschädigung)
    • zuzüglich 2% Abschlag vom Kaufpreis pro angefangenem Monat nach Auslieferung

AGB